This is demo store. No orders will be fulfilled.

 Lade- und Energiemanagement

Ein System, volle Flexibilität

Das Lade- und Energiemanagement von The Mobility House lädt Ihre Elektrofahrzeuge intelligent, zuverlässig und kostenoptimiert.  Mit nur einem System können Sie Lasten managen und Ladevorgänge abrechnen - komplett unabhängig vom Ladestations- und Fahrzeughersteller. Weil das System mit Ihren Bedürfnissen wächst, bleiben Sie flexibel für alles, was kommt.

Ihre Vorteile

Gleichzeitig laden

Laden Sie jederzeit die maximal mögliche Anzahl an Elektroautos, damit diese schnellstmöglich wieder einsatzbereit sind.

Kosten sparen

Das System verhindert teure Lastspitzen und Netzanschlusskosten. So sparen Sie Aufbau- und Betriebskosten.

Sicher & lokal

Unsere Lösung arbeitet direkt vor Ort. So garantieren wir maximale Stabilität beim Laden und den sicheren Datenaustausch.

Modular erweitern

Fügen Sie jederzeit weitere Module hinzu, z.B. einen Abrechnungsdienst.

Skalierbar

Ihr Fuhrpark wächst? Integrieren Sie einfach weitere Ladestationen ins System!

Unabhängig bleiben

Binden Sie sich nicht an einen Hersteller für Ladestationen oder Fahrzeuge.

So funktioniert‘s das Lade -& Energiemanagement:

Das kann das Lade- & Energiemanagement

 

Lastmanagement Variante: Basic

 

Lastmanagement Variante: Dynamic

 

stellt sicher, dass alle Elektrofahrzeuge innerhalb der max. möglichen Netzanschlussleistung zuverlässig geladen werden

 

✔︎

 

✔︎

berücksichtigt die aktuelle Gebäudelast und nutzt den Netzanschluss optimal aus

   

✔︎

erkennt die tatsächliche Ladeleistung inkl. der schiefen Phasenbelastung durch ein- und zweiphasige EVs und nutzt die zum Laden vorhandene Gesamtleistung bestmöglich aus

✔︎  ✔︎ 

kann einzelne Ladestationen oder RFID-Karten priorisieren

✔︎ ✔︎

bietet Schnittstellen zu anderen Systemen (z.B. Abrechnungssoftware, SAP, has.to.be, Netzbetreiber)

✔︎ ✔︎

sendet Alert Messages im Falle von Ladestationsausfällen

✔︎ ✔︎

lädt EVs durch das lokale Steuerelement auch bei Verlust der Internetverbindung weiter

✔︎ ✔︎ 

überträgt Daten via SSL/TLS Verschlüsselung

✔︎ ✔︎ 

visualisiert Ladevorgänge, Statistiken, Fehlfunktionen im The Mobility House Backend

✔︎ ✔︎

ist beliebig skalierbar und hardwareunabhängig

✔︎ ✔︎

Unsere Preise

Lastmanagement Basic

Basic

Einmalige Hardware- & Setup- Gebühr: 599 EUR

(inkl. Smart Charging Controller & Konfiguration pro Standort)


Abo pro Ladepunkt: 4,00 EUR

(monatliche Kosten)

Lastmanagement Dynamisch

Dynamic

Einmalige Hardware- & Setup- Gebühr: 899 EUR

(inkl. Smart Charging Controller, Stromzähler & Konfiguration pro Standort)

Abo pro Ladepunkt: 6,00 EUR

(monatliche Kosten)

Wir unterstützen Sie beim Konzept, Aufbau und Betrieb der richtigen Ladelösung

 Lade- und Energiemanagement Prozess

01 Konzept

Alles beginnt mit einer guten Planung. Zusammen erarbeiten wir Ihre Ladeanforderungen und schaffen die solide Basis für Ihre intelligente Ladelösung.

02 Aufbau

Wir organisieren, was es für Ihre Ladelösung braucht. Wir installieren und testen die Hardware und richten alle smarten Funktionen ein.

03 Betrieb

Behalten Sie ohne Aufwand die volle Kontrolle und erweitern Sie Ihr System jederzeit bei Bedarf.Unser Service-Team ist dabei immer für Sie da.

Der Smart Charging Controller als lokales Steuerelement

Der Smart Charging Controller stellt das zentrale Element des Lastmanagements dar. Er steuert alle Ladevorgänge dient gleichzeitig als Verbindungselement zum The Mobility House Backend.

TMH_Controller

Flexibilität und Geschwindigkeit

 Schnelle Reaktionszeit und keine Beeinträchtigung durch Latenzzeiten
 Der Smart Charging Controller kann sich zukünftig lokal auch mit anderen relevanten Assets verbinden (PV, Speicher, etc.)

Stabilität

 Durch lokale Steuerung wird die Funktionalität auch im Fall von Internetabbrüchen gewährleistet
 Geringes Datenvolumen durch lokale Optimierung und Kommunikation mit Ladepunkten

Datensicherheit

 Sichere Übertragung der Daten durch SSL/TLS Verschlüsselung
● Sicherheit ist unabhängig vom Telekommunikationsprovider

Die technischen Daten des Smart Charging Controller

Gehäuseabmessungen (HxBxT)

 

96 x 22,5 x 110,5 mm

Gehäusevariante

 

Hutschienengehäuse (EN 50022)

Spannungsversorgung

min. 10,7 V - max. 28,8 V

 

Zulässige Betriebstemperatur

-40 °C bis +55 °C

 

Schnittstellen

2 x USB 2.0 A (je 500mA belastbar)

1 x Micro-USB

1 x Micro HDMI

1 x RJ45 (Ethernet)

10/100 Mbit/s

Optische Anzeige

3 Status LEDs (2-farbig)

  Lade- und Energiemanagement
   Lade- und Energiemanagement
   Lade- und Energiemanagement

Sie wünschen eine individuelle Beratung? Wir unterstützen Sie gerne.